Content

Sie haben Fragen zum Sortiment?

Als Ihr persönlicher Schlafexperte stehe ich Ihnen gerne zur Seite:

Tel: 040 29 99 11 04

Mo - Fr 10:00 - 19:00 Uhr
Sa         10:00 - 16:00 Uhr

Filiale Hamburg
Betten Heise
Havighorster Weg 8a
21031 Hamburg

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 10:00 - 18:30 Uhr
Sa: 10:00 - 16:00 Uhr

Tel.: 040 - 29 99 11 04
Fax: 040 - 29 43 23


Filiale Hittfeld
Betten Heise
Helmsweg 6
21218 Seevetal

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Sa: 10:00 - 14:00 Uhr

Tel.: 04105 - 13 76 490

Kontaktformular

  Service Hotline 040 - 29 99 11 04

  Guter Schlaf ist individuell

  Beste Beratung in 2 Filialen

Content

Sie haben Fragen zum Sortiment?

Als Ihr persönlicher Schlafexperte stehe ich Ihnen gerne zur Seite:

Tel: 040 29 99 11 04

Mo - Fr 10:00 - 19:00 Uhr
Sa         10:00 - 16:00 Uhr

Filiale Hamburg
Betten Heise
Havighorster Weg 8a
21031 Hamburg

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 10:00 - 18:30 Uhr
Sa: 10:00 - 16:00 Uhr

Tel.: 040 - 29 99 11 04
Fax: 040 - 29 43 23


Betten Heise
Helmsweg 6
21218 Seevetal

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Sa: 10:00 - 14:00 Uhr

Tel.: 04105 - 13 76 490

Kontaktformular

Müde? Nicht mehr lange!

Warum Kaffee nicht immer die Antwort auf Müdigkeit ist und sechs weitere Tipps, wenn die Nacht viel zu kurz war

Na, haben Sie heute Nacht acht Stunden geschlafen und sind fit wie ein Turnschuh? Wenn Ihre Antwort jetzt aus einem Gähnen besteht, ist es Zeit für ein paar schnelle Tipps, wie Sie fit durch den Tag kommen, auch wenn Sie nicht ausreichend viel geschlafen haben. 

Kaltes Wasser
Auch wenn es ein bisschen Überwindung kostet – eine kalte Dusche am Morgen macht wach, einige Spritzer kaltes Wasser auf das Gesicht oder die Handgelenke beleben.  

Bewegung 
Ein kleiner Spaziergang auf dem Weg zur Arbeit oder Treppensteigen zwischendurch – bereits 15 Minuten Bewegung bringen den Kreislauf in Schwung und helfen, um sich wacher zu fühlen. 

Frische Luft und Sonnenlicht
Regelmäßig zu lüften hilft gegen Müdigkeit, denn neben dem frischen Sauerstoff und der kühleren Luft, die belebend wirken, machen zu warme Räume schläfrig. Außerdem spendet Sonnenlicht Energie und weckt Sie, also Vorhänge und Fenster auf!

Frisches, gesundes Essen
An Tagen, an denen Sie sich besonders müde fühlen, sollten Sie Kohlenhydrate reduzieren und auf Fertiggerichte verzichten. Diese sind für den Körper schwer zu verarbeiten und kosten Energie, die Sie nicht übrig haben.

Kaffee in Maßen
Ein Kaffee am Morgen macht zwar wach, aber trotzdem sollten Sie tagsüber nicht literweise Kaffee trinken, denn die Wirkung des Koffein lässt bereits nach 15 bis 30 Minuten nach und die Müdigkeit schnell kommt zurück. Trinken Sie lieber viel Wasser, das unterstützt die Körperfunktionen und macht fit!

Mittagsschlaf
Ein kurzes Nickerchen kann sehr effektiv gegen Müdigkeit sein, vorausgesetzt dieses dauert nicht länger als 30 Minuten und findet nicht zu spät am Tag statt. Abends vor dem Fernseher einzudösen hat den gegenteiligen Effekt, denn man liegt spät wieder wach und die Nacht wird wieder kurz.

Gute Schlafqualität – trotz kurzer Nächte
Wenn Sie schon vorher wissen, dass die nächsten Nächte kürzer werden, ist es besonders wichtig auf eine gute Schlafqualität zu achten. 

Hier helfen Vorhänge, die nicht vor Licht, sondern auch vor Geräuschen schützen. Zudem kann zum Beispiel eine Matratze von Technogel dazu beitragen, dass die Tiefschlafdauer um bis zu 45% verlängert wird. Dieses wird - wissenschaftlich nachgewiesen - durch die aktive Wärmeregulation des Gels gewährleistet und kann die Schlafqualität dadurch erhöhen. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen